Startseite

IBMS®

Instinkt Basiertes Medizin System

(L+S)

Das IBMS ® Coaching ®

dient dazu dem Klienten dabei zu helfen die Ursachen
(von z.B. Krankheiten) herauszufinden und zu eliminieren.

IBMS® Coaching  
Welches in erster Linie  “Hilfe zur Selbsthilfe”  bedeutet.

Die Instinktbasierte Medizin

Dr.Coldwell
IBMS® Begründer & Master Coach®

Der Klient wird holistisch, das heisst gesamtheitlich betrachtet (Körper, Geist und Seele)

 
 

Sie wollen nicht mehr

unglücklich, unzufrieden, frustriert, krank, erschöpft, depressiv, antriebslos, müde, einsam, übergewichtig, erfolglos, nutzlos, sinnlos oder verzweifelt sein.

Haben Sie eine Krise, sind Erfolglos oder Leben als Versager?

Oder Leben Sie vielleicht mit ihren Sorgen, Ängsten, Zweifeln in der Vergangenheit. 

Dann sind Sie bei mir genau an der richtigen Adresse.

Was können Sie alles verlieren, wenn Sie weiterhin wie gewohnt fortfahren?

Das von Dr.Coldwell in über 40Jahre geschaffene IBMS-System –  hat nichts zu tun mit:

 

  > irgendwelchen Vitaminen.

  > irgendwelchen Apparaten.

 

 
 

  IBMS wirkt einzig und alleine durch Energie + Frequenz unserer eigenen Seele + Instinktes.

 
 

  > Nur wir können uns selbst krank machen.

  > Nur wir können uns selbst gesund machen.

Es ist möglich auch schwerwiegende Krankheiten oder Probleme in Ihrem Leben wieder aufzulösen.

Ich möchte Ihnen ein “differenziertes Bild” + “Möglichkeiten” + “Zielsetzungen” über Gesundheit, Heilung uvm. aufzeigen.

IBMS® Coaching

– Ist keine 0815 Standard Therapie.

– Ist hier in der Schweiz noch keine soo bekannte Behandlungsart.

 

Es ist eine “sehr spezielle machtvolle Methode” den individuellen Splitter aus jeder Seele zu ziehen, solange der Körper keine heftigen Vorschäden aufweist.

IBMS® Basis: “Jede Krankheit basiert auf Energiemangel

Die Hauptursache für den krank machenden und tötenden Energiemangel

ist mentaler und emotionaler Stress!

        (Ausnahmen sind z.B. Vergiftungen und Unfälle)

Ich bin eigenverantwortlich für alles, was in meinem Leben geschieht und wo Ich heute aktuell angekommen bin!

Es ist niemals zu spät,

– um sein eigenes Leben,

   jederzeit in etwas

   positiveres zu verändern!

Es ist niemals zu spät,

– selbst daran zu arbeiten,

– sich besser zu fühlen,

– erfolgreicher zu sein,

– finanziell unabhängiger zu sein

– bessere Partnerschaften zu kreieren.

Was können Sie dabei verlieren, wenn Sie jetzt weiterhin abwarten?

Ein IBMS® Geheimnis:  “Ich bin Gott – Ich erschaffe alles nur selbst!”

 => bewusst oder auch unbewusst! 

 

Nicht mein Nachbar / Eltern / Kinder / Verwandte oder wer auch immer ist der Verursacher.

 

Es sind meine eigenen Entscheidungen die ich treffe, oder nicht treffen möchte!”

 

Wir wollen keine Abhängigkeiten schaffen!

Nur max. 12 Sitzungen mit Ihrem lizenzierten IBMS® Coach®

-Wähle Sie ihr individuelles IBMS® Coaching-Programm aus und lerne sie wieder im Leben zu gewinnen.

- Bereits nach 12 Sitzungen sehen Sie einen ganz anderen Menschen im Spiegel gegenüber!

- Danach geht es endlich weiter aufwärts.

Dr. Coldwell`s Begrüssung´s Satz ist: „Erst werden Sie mich mögen, dann werden Sie mich hassen und wir trennen uns als Freunde!“
Dr.Coldwell
IBMS® Gründer & Master Coach®

Das wichtigste Gut im Leben ist 

=> ihre Gesundheit <=

Ihr eigenes Wissen mit ihren ausgeführten Handlungen

Wissen ist nicht Macht

Kennen Sie auch Menschen die genau, wie Sie ihr Leben verändern müssten? 
In welchen Bereichen und wie sie es tun müssten. Die es tun könnten und dennoch nicht tun?

Das ist genau der springende Punkt.

Wissen ist nur das Potential für Macht.
Erst in Handlungen umgesetztes Wissen ist letztendlich Macht.

Sie können noch soo viele Talente / Fähigkeiten / Möglichkeiten und Voraussetzung besitzen.
Wenn Sie nicht in der Lage sind diese durch Handlungen in reale Resultate zu verwandeln. Nutzen Sie ihnen gar nichts! 

Viele Menschen wissen, dass Sie bessere Leistungen produzieren könnten, als Sie es im Augenblick tun.
Und fühlen sich dadurch so sicher, dass Sie überhaupt nicht beginnen zu Handeln.
Und dadurch Versagen Sie.

Wir müssen uns abgewöhnen darüber zu reden, was wir tun könnten, sondern stattdessen es endlich tun.

Umso öfter wir es tatsächlich machen, desto mehr wird es in unserem Nervensystem als selbstverständliches Verhaltensmuster verankert.

Es ist schlecht wenn wir am Ende einer Situation sagen müssen:
Es tut mir leid, dass ich nicht gehandelt habe.

Besser ist es, wenn wir sagen können:
Ich bin froh das ich es tat.

 

Dr. Leonard Coldwell

Der Mensch sollte nur eins tun.

Er muss aufpassen, dass er am Ende seines Weges nicht auf dem Weg eines anderen steht.